Murmelspaß im LAGA-Park

Unsere Überraschung für den Frühling im LAGA-Park wurde am 13. April errichtet. Die Murmelbahn wurde durch den Bildhauer Martin Lehmann von Aquacado, welche auch den Wasserspielplatz gebaut haben unter dem Namen  “Ein endloser Weg” realisiert. Die Idee dazu entstand während der Bauarbeiten am Wasserspielplatz und der Spektrale mit dem Gedanken eine nachhaltige Skulptur für den Park zu schaffen.
 
Auf verschlungenen Wegen, Irrwegen, ohne das Ziel zu kennen, wird durch die Murmel der Lebensweg eines Menschen verdeutlicht.
 
Die Murmel steht hier symbolisch für den Mensch im ewigen Fluss des Lebens- ständig in Bewegung, mal schnell mal langsam, rastlos, auf der Flucht, beim Ankommen und wieder weitergetrieben. Manchmal wird die Murmel auch aus der Bahn geworfen und man muss ihr helfen wieder in die Spur zu finden.
 
Buchstäblich in Stein gemeißelt führen diese verschlungenen, teils unbekannten Wege durch das Relief der Stadt Luckau. Die Silhouette der Stadt mit ihren markanten Türmen, gilt bei Luckauern als Zeichen des Ankommens, Heimat und zu Hause.
Im Entstehungsprozess des Objekts wurden an lokalen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. dem Rathaus, den barocken Giebelhäusern am Markt, die Nikolaikirche, dem Hausmanns- und dem Roten Turm, Skizzen angefertigt, welche als Vorlagen für die Atelierarbeit dienten. Das Material Sandstein hat eine lange Tradition als regionales und nachhaltiges Baumaterial.
 
Die Murmelbahn wird als neues Alleinstellungsmerkmal für unsere Stadt, Spaß und Freude für Groß und Klein bringen und hoffentlich viele Jahre die Luckauer Parkanalagen zieren.
 
Die Murmeln sollten ca. 15 mm Durchmesser haben, das sind die normalen Größen und sie müssen selbst mitgebracht werden. Der Verkauf in der Kulturkirche, wenn diese öffnet, ist geplant.
 
 
Eine 3 m lange Sandsteinbank lädt zum Verweilen ein und ergänzt das Ensemble.

Herzlichen Dank an Familie Dr. Heine für die Spende der Sandsteinbank!

 

Der neue Wasser-Erlebnis-Spiel-Platz im LAGA-Park

Wir haben es gemeinsam geschafft! Herzlichen Dank an alle, die durch ihre finanzielle Unterstützung dazu beigetragen haben, dass das Projekt realisiert werden konnte!

Nachdem seit einiger Zeit, zum Einen durch die anhaltende Trockenheit, zum Anderen durch die in die Jahre gekommene Anlage, das Spielvergnügen auf dem Wasserspielplatz sehr zu wünschen übrig ließ und letztendlich ganz abgestellt werden musste, haben wir uns auch die Suche nach neuen Ideen für den Wasserspielplatz gemacht.

Folgende Gesichtspunkte standen dabei im Mittelpunkt:

  • Spielerisches Lernobjekt – Wassererlebnis, Flusslauf, Umgang mit der lebenswichtigen Ressource
  • Begegnungen und Aufenthalt von Familien, Hort, Kitas…
  • Naturstein, nachhaltiges Material, fügt sich harmonisch in Park ein
  • Bildhauerkunstobjekt- Unikat (vor Ort angepasst)
  • Alleinstellungsmerkmal des Parks und für Luckau
  • Ergänzung zum touristischen Potential der Stadt

Herausgekommen ist dabei der Wasser-Erlebnis-Spiel-Platz:

Wasser erleben, Erlebnisse teilen, Spielerisch lernen, Platz für Begegnungen.

Eine sinnvolle Verknüpfung von Spiel & Spaß mit Natur, Nachhaltigkeit und Kunst.

 Zur Info: In den Wintermonaten ist der Wasserspielplatz außer Betrieb, weil auftretender Frost die Anlage zerstören würde. Wir bitten um Ihr Verständnis. Sobald die Witterung es zuläßt, wird auch die Pumpe wieder in Betrieb genommen und das Spielvergnügen kann losgehen.

Kulturfestival-Luckau - Das Online-Erlebnis

Nach dem Ausfall unseres Tulpenfestes, der Niederlausitzer Leistungsschau, des Stadtparkfestes, der Luckauer Kahnnacht, des Luckauer Landfestes in Zieckau und dem drohenden Aus der Altstadtnacht sowie dem darauffolgenden Kartoffelbrunch, fällt in Luckau und der Umgebung vieles aus, was wir an kulturellen Höhepunkten auf dem Jahresprogramm stehen hatten. Nicht nur ausbleibende Gäste, Touristen fehlen der Stadt, auch den Künstlern und Akteuren sind plötzlich zahlreiche Termine und Auftritte weggebrochen.

Da unsere Besucher nicht zu unseren Veranstaltungen kommen können, kommen wir eben zu unseren Besuchern nach Hause – in ihr Wohnzimmer, ihren Partykeller, auf ihre Terrasse oder in eine Location ihrer Wahl:
Online und ab dem Veröffentlichungsdatum jederzeit abspielbar.

Wir präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von 120 Minuten Länge, wobei jeder Künstler eine Auftrittszeit von 15 Minuten erhält.

Ansprechpartner

Kultur & Veranstaltungen

Tino Wolff
Tel.: 03544-12997-17
E-mail: t.wolff@laga-luckau.de

Carola Lamprecht
Tel.: 03544-12997-18
E-Mail: c.lamprecht@laga-luckau.de

Skip to content